News

„Ein Denkmal für Ute Bock? ODER: Ute Bock und Dr. Karl Lueger treffen sich vorm Café Prückel und reden über Menschen, Politik und natürlich: Wien.“

Eröffnung: Freitag, 26.4.2019, 15:00
Dr.-Karl-Lueger-Platz, 1010 Wien
Aufstellungsdauer: 27.4. – 20.5.

Zur Eröffnung sprechen:
Martina Taig, Kunst im öffentlichen Raum GmbH
Gustav Schörghofer SJ, Otto Mauer Fonds
Ariane Baron, Flüchtlingsprojekt Ute Bock
Thomas J. Klein, Bezirksrat 1. Bezirk
Martin Krenn, Universität für angewandte Kunst Wien

Ein Projekt von Peter Fritzenwallner & Ines Hochgerner (Kulturverein für kritische Ästhetik) gefördert von der Kunst im öffentlichen Raum GmbH (KÖR), der Universität für angewandte Kunst Wien und dem Otto-Mauer-Fonds. Mit freundlicher Unterstützung vom Flüchtlingsprojekt Ute Bock.

https://www.kritischeaesthetik.com/